Die S&W Kleinwindkraftanlage

Kleinwindkraftanlage wirtschaftlich und ökologisch

Kleinwindkraftanlagen von S&W Energiesystem werden weltweit an vielen Standorten eingesetzt um Energie zu einem wirtschaftlichen Preis ökologisch und zuverlässig zur Verfügung zu stellen.

Unsere Windkraftanlagen genügen höchsten Ansprüchen.

Kleinwindkraftanlage wirtschaftlich und ökologisch

Kleinwindkraftanlage leise und zuverlässig

Unsere Kleinwindkraftanlagen haben eine sehr geringe Geräuschemission durch optimale Drehzahlanpassung mit Hilfe der S&W Leistungselektronik und durch präzise gefertigte Rotorblätter Made in Germany.
Rotorblätter sind Präzisionsbauteile. Durch sie werden die wichtigsten Eigenschaften der Kleinwindkraftanlage bestimmt wie die Leistungsabgabe, das Geräuschverhalten und die Lebensdauer.
Unsere Rotorblätter haben eine präzise Form entsprechend der aerodynamischen Naturgesetze.

Sie sind für Küstenstandorte ausgelegt, entsprechend den dort anzusetzenden Extrem- und Ermüdungslasten.

Kleinwindkraftanlage mit höchstem Sicherheitsstandard

 

Unsere Kleinwindkraftanlagen verfügen über zwei Sicherheitssysteme.
Die Sicherheitssysteme sind fail-safe.
Diesen Sicherheitsstandard bietet kaum eine andere Kleinwindkraftanlage.

Auf dem Gebiet setzen wir Maßstäbe.

Kleinwindkraftanlagen mit bester Leistungsregelung

Beste Leistungsregelung

Die Leistungsregelung erfolgt durch das „stall“ Prinzip. Bei Windstärke 5 oder höher laufen unsere Kleinwindkraftanlagen ruhig und praktisch geräuschlos, da Windgeräusche die geringen Anlagengeräusche übertönen.

Im Gegensatz zu vielen Windkraftanlagen mit Permanentmagnetgenerator wird die Rotordrehzahl bei S&W Windkraftanlagen konsequent begrenzt.

Die Leistungsabgabe erfolgt bei unseren Kleinwindkraftanlagen kontinuierlich bis 25m/s, das ist durchaus nicht bei allen Windkraftanlagen auf dem Markt Standard.

Umweltfreundliche Fertigung ohne „Seltenen Erden“

 

Im Gegensatz zu Anlagen mit Permanentmagnetgeneratoren, welche Magneten aus
„Seltenen Erden“ enthalten, verwenden S&W Kleinwindkraftanlagen Asynchrongeneratoren.
Daher setzen wir keine “Seltenen Erden“ ein, welche unter Inkaufnahme von großen Umweltschäden zumeist in China abgebaut werden. Auch werden diese Stoffe dort unter Menschen unwürdigen Zuständen abgebaut. “Seltene Erden“ in großen Mengen bei Kleinwindkraftanlagen einzusetzen ist entbehrlich und ökologisch auch nicht korrekt.

Unser Ziel ist es, unsere Kleinwindkraftanlagen, welche insbesondere auch dem Umweltschutz dienen, den Maßgaben der Nachhaltigkeit entsprechend zu fertigen.

Umweltfreundliche Fertigung ohne „Seltenen Erden“
S&W Generator für Kleinwindkraftanlage, Kleinwindkraftanlagen und Windkraftanlage

Der Generator leise und zuverlässig

Unser Generator ist eine Getriebegeneratorkompakteinheit von einem namenhaften deutschen Hersteller. Diese Maschinen entsprechen dem neuesten Industriestandard der Effizienzklasse IE2. Dass Getriebemaschinen mehr Wartungsaufwand verursachen, als Anlagen ohne Getriebe ist schlicht falsch. Es ist eine Frage der Auslegung nach wie viel Jahren eine Nachschmierung erfolgen muss. Eine Kleinwindkraftanlage ist eine Maschine (egal welcher Bauart), die gewartet werden muss. Nachschmierung der Lager und Ölwechsel des Getriebes liegen auf derselben Ebene und sind zum Beispiel je nach Anlagenauslegung nach 6 bis 8 Jahren durchzuführen.

Die von uns eingesetzten Getriebe sind leise und zuverlässig und bieten auch das beste Preis/Leistungsverhältnis.

Der Getriebeasynchrongenerator ist die Technologie um einerseits den frühesten Beginn der Leistungsabgabe bei zum Beispiel 2m/s zu erreichen und andererseits eine hohe und gleichmäßige Nennleistungsabgabe zu erreichen ab Windstärke 5 und darüber.

Der Rotorduchmesser bestimmt den Jahresertrag

 

Allein von hohen Maximalleistungen zu sprechen – so wie das in so manchen Angeboten der Fall ist – ist Effekthascherei.
In erster Linie bestimmt der Rotordurchmesser den Jahresertrag, wenn Nabenhöhe und Standort bereits festgelegt sind. Der Rotordurchmesser bestimmt die überstrichene Fläche (Kreisfläche), und damit die Erntefläche. Der Ertrag ist proportional zu der Erntefläche. Die Erntefläche steigt mit dem Quadrat des Durchmessers.

Unsere Kleinwindkraftanlagen verfügen über große Rotordurchmesser bezogen auf die Investitionskosten und erreichen damit eine höhere Wirtschaftlichkeit.
Herkömmliche Windkraftanlagen werden sogar mit kleineren Durchmessern geliefert, wenn der Standort besonders gut ist, da sie – wie oben erwähnt – die Rotordrehzahl bei großen Rotordurchmessern nicht im Zaum halten können. Da die überstrichene Fläche zählt, und nicht die Höchstleistung, ist das widersinnig.

Davon setzten sich S&W Kleinwindkraftanlagen deutlich positiv ab.

VIDEO: Warum haben Windräder 3 Rotorblätter?

Eine Kleinwindkraftanlage mit Heizungssteuerung

Auf Wunsch können wir zu der S&W Kleinwindkraftanlage eine Verbrauchersteuerung liefern. Dabei wird der Gesamtstromfluss in Ihrem Haus / Betrieb gemessen.
Entsprechend des Windangebotes und des Stromverbrauchs werden Heizstäbe zum Beispiel in 6 Stufen geschaltet.
Auf diese Weise kann überschüssiger Windstrom für Heizzwecke verwendet werden.

Mit Ihrer Kleinwindkraftanlage können Sie je nach Anlagenauslegung den größten Teil Ihres Strombedarfes und den größten Teil Ihres Heizbedarfes decken.

Eine Kleinwindkraftanlage für Sicherheit bei Netzstromausfall

 

Mit Ihrer S&W Kleinwindkraftanlage können Sie auch ein Inselsystem aufbauen.
Ist ein Netzanschluss vorhanden, bietet es sich an das Inselsystem im Netzverbund zu betreiben.
Dabei wird mit Hilfe des Batteriespeichers der Eigenverbrauchsanteil deutlich erhöht und Sie verfügen über ein back up System, sodass Sie bei Netzstromausfall weiter mit Strom versorgt sind.

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Sortiment an Windkraftanlagen, in verschiedenen Größen, Masthöhen und Energiemanagementkomponenten.

Ein Inselsystem aufbauen mit einer S&W Kleinwindkraftanlage

Eine Kleinwindkraftanlage richtig planen

Gerne beraten wir Sie ausführlich rund um das Thema Kleinwindkraftanlage und Energieerträge.

Unser Team freut sich auf Ihre Anfrage